Willkommen beim SV Dogern

E-Junioren 1 Saison 18/19

Derbysieg gegen den SV Albbruck II

Am Mittwochabend konnte unser 1. Mannschaft das Derby in Albbruck mit 4:3 Toren gewinnen. Torschützen waren Michael Amrein 2x, Simon Zimmermann und Lukas Mutter.

Unser Team hat leider immer noch mit vielen Ausfällen aufgrund von Verletzungen, Sperren, Studium etc. zu kämpfen. Nichts desto trotz stehen am Ende die 3 Punkte und zumindest bis zum Samstag Tabellenplatz 3.

Vielen Dank in diesem Zusammenhang an unsere A-Jugend Spieler und ihren Trainer Orhan die bereits zum zweiten oder dritten mal in dieser Saison ausgeholfen haben.

Auch herzlichen Dank an den SV Albbruck welcher im Vorfled aufgrund unserers Oktoberfests einer Verlegung zugestimmt hat.

Unsere B-Juniorinnen in der Saison 18/19

Spielbericht Eintracht Wihl - SV Dogern

Am letzten Tag des Kalendermonats September 2018 gastierte der SV Dogern in Niederwihl gegen Eintracht Wihl. Das Spiel wurde bei herrlichen Witterungsbedingungen um 15 Uhr seitens des unparteiischen Robert Markowic angepfiffen. Wären die Platzbedingungen ansatzweise so gut gewesen wie das Wetter, so wäre vielleicht ein ansehnlicheres Fußballspiel möglich gewesen.

Zu Beginn der ersten Halbzeit war der SV Dogern die aktiviere Mannschaft mit offensivem Drang. Mitten in der Spielphase wo Eintracht Wihl besser in das Spielgeschehen fand, erzielte Vincenzo Di Lecce für den SV Dogern die 0:1 Führung (27. Spielminute). Acht Minuten später erzielte Dennis Mathe nach einer Standartsituation das 0:2 (35. Spielminute). Noch in der ersten Halbzeit konnte der SV Dogern seine Führung zum 0:3 ausbauen. Moritz Rupp traf per Hacke. Mit einer akzeptablen/komfortablen Führung ging es in die Halbzeitpause.

Wie zu erwarten, investierte nun Eintracht Wihl mehr in das Spiel. Nach einer Standartsituation für den SV Dogern konterte Eintracht Wihl und konnte durch Luca Zietlow zum 1:3 verkürzen. Eintracht Wihl schnupperte nun “zweite Luft“ und war in der Folgezeit die deutlich aktiviere Mannschaft. Folge dessen verkürzte Eintracht Wihl zum 2:3 in der 75. Spielminute (Torschütze: Martin Wiggenhauser). Lediglich drei Minuten später verwandelte Kapitän Tim Dubreuil einen Freistoß zur 2:4 Gästeführung. Wer nun dachte, das Spiel sei entschieden täuschte sich. Erneut war es Martin Wiggenhauser welcher zum 3:4 für Eintracht Wihl in der 81. Spielminute (stark abseitsverdächtig) verkürzte. Das Spiel wurde zunehmend hitziger und drohte dem nicht immer souveränen Schiedsrichter endgültig aus den Fugen zu geraten. Gemäß dem Motto:“ alles oder nichts“ schmiss nun Eintracht Wihl alles nach vorne. In der 92 Spielminute gelang den Gastgebern der Ausgleich zum 4:4 (Torschütze: Jens-Peter Karthan). In den letzten 3 Spielminuten der Partie kochten die Emotionen beider Mannschaften über. Es kam zu Rudelbildungen und einigen unschönen Szenen, welche nichts auf einem Fußballplatz zu suchen haben. Das Fußballspiel, welches 4 zu 4 endete geriet in den Hintergrund. Beide Mannschaften werden mit Sicherheit diesen Vorfall intern aufarbeiten müssen.

F-Jugend mit neuen Trikots

Neu eingekleidet!
Ein großen Dankeschön an Familie Emrich vom Landgasthof Tröndle in Dogern!
Dank Ihnen sind unsere künftigen F-Jugend Spieler die nächsten Jahre bestens eingekleidet!
Vielen Dank!

SV Dogern stellt in der Saison 18/19 erstmals eine B-Juniorinnen - Mannschaft in der Verbandsliga

Der SV Dogern hat für die kommende Spielsaison 2018/2019 eine Mädchen - Mannschaft angemeldet.

B-Juniorinnen der Jahrgänge 2002, 2003 und 2004.

 

 

 

Auch für jüngere fussballbegeisterte Mädchen gibt es Spielmöglichkeiten bei den Bambinis sowie F, E und D-Jugend.
Interessierte Mädchen dürfen sich gerne bei uns melden und bei einem Training reinschnuppern.

Spielplan Alte Herren 2018

Ein Hinweis in eigener Sache

An alle Trainer und Spieler des SV Dogern, unsere Homepage kann nur so aktuell sein, wie die Information, die uns zur Verfügung stehen. Falls ihr ab und zu Spielberichte, Mannschaftsbilder, Trainingszeiten etc. vermisst, liegt es in den meisten Fällen daran, dass uns diese nicht vorliegen.  Speziell aus dem Jugendbereich kommen leider sehr selten Informationen. Falls ihr Beiträge veröffentlichen möchtet oder Fehler auf der Homepage findet, einfach ein Nachricht an svd-homepage@arcor.de senden.